Suche
  • Stiftung Rigi Historic

Arbeiten Lok 7 - 1. Oktober 2020

Text und Bilder: Martin Horath, Leiter Depot Goldau


Am 1. Oktober 2020 wurde bei der Lok 7 beim Kessel der Rost entfernt und beide Achsen ausgebaut. Dies als Vorarbeit für einen ersten Augenschein durch den Kesselinspektor SVTI. In einem nächsten Schritt wird der Kessel gereinigt und alle Armaturen entfernt, damit eine eingehende Inspektion machbar ist. Die Achsen werden ebenfalls gereinigt, die Schutzfarbe entfernt und zur externen Kontrolle auf Risse und sonstige Schäden vorbereitet.




69 Ansichten

+41 41 399 87 87

©2020 RIGI HISTORIC